Wer bin ich?

-Was beschäftigt mich im Moment am Meisten?

-Was für ein Charaktertyp bin ich (Lebensstilanalyse)?

-Habe ich irgendwelche Ängste die mich plagen?

-Wurde ich von jemandem zutiefst verletzt oder betrogen?

-Hat mich jemand verlassen, was mich extrem traurig macht?

-Habe ich irgendwelche Gefühlsausbrüche, die mir zu schaffen machen?

-Bin ich kurz vor, mitten drin oder nach einem Burnout?

 

Sie bestimmen das Thema und die Geschwindigkeit. Durch das "herausschälen" des eigentlichen Problems werden Sie sich selbst besser verstehen und Sie werden erkennen, "was man tun könnte wenn man denn wollte".

 

Gehört ist noch nicht verstanden.

Verstanden ist noch nicht einverstanden.

Einverstanden ist noch nicht angewandt.

Einmal versucht, ist noch nicht trainiert.

Erst die Gewohnheit lässt es zum

Persönlichkeitsmerkmal werden.

(nach Jörg Knoblauch)

Ein gutes Selbstvertrauen sowie ein gutes Selbstwertgefühl sind zwei wichtige Begleiter im Leben!